Olga Hildebrandt

Olga Hildebrandt

Lächeln mit der geraden Wirbelsäule

Diese Übung empfehle ich jedem Klienten, der etwas Schwierigkeiten mit sich selbst und seinem Wert hat.  Sie hilft leichter in den Tag zu starten, da sie sofort nach dem Aufstehen zu empfehlen ist. Wenn man sie 21 Tag macht, dann verändert sie das Gehirn. Sie werden sich leichter und besser gelaunt fühlen.

Die Startposition ist stehend.

Die Wirbelsäule ist gerade und gestreckt. Um sie in diesem Zustand zu halten, müssen wir den Brustkorb leicht anheben und ihn während der gesamten Übung in dieser Position halten. Sie können sich mit Ihren Händen helfen, den Brustkorb vollständiger zu öffnen – legen Sie die Hände hinter den Rücken, fassen Sie die Finger und drehen Sie die Hände hinter dem Rücken mit den Daumen nach unten, dann werden die Schulterblätter automatisch miteinander verbunden und der Brustkorb geöffnet. Wenn die Gelenke nicht flexibel genug sind, spreizen Sie die Hände seitlich und nach hinten, mit den Handflächen nach außen und den Daumen nach hinten.

Und nun setzen Sie das breiteste Lächeln auf Ihr Gesicht. Zeigen Sie mehr Zähne… – 3 Minuten.
Beobachten Sie, was während er Zeit in Ihrem Inneren passiert. Welche Gedanken kommen, wie Sie sich fühlen?

Diesen Artikel teilen