SEXUALTHERAPIE. DIREKT MIT EMPATHIE.

Verändere dich selbst und die Welt verändert sich.

Nach dem bewährten Sexocorporel-Konzept der Université du Québec, welches weltweit in der klinischen Praxis angewendet wird.

Für Einzelpersonen
oder Paare

“Sexualität zeigt auch die Art, wie wir sonst mit dem Leben umgehen – das ist nur die Spitze des Eisbergs.“

Es gibt viele Gründe, warum sich Menschen in eine Sexualtherapie nach Sexocorporel-Konzept begeben. Unter anderem

Fakten

Vorbereitung

Sie müssen für unsere Sitzungen nichts vorbereiten, außer wir vereinbaren es gesondert. Kommen Sie zum Gespräch, wie Sie sind.

Kosten

Die Kosten für meine Sitzungen sind:
Einzelperson: 1 Stunde – 110 EUR
1,5 Stunden – 165 EUR
Paar: 1,5 Stunden – 190 EUR

Bitte zahlen Sie bar bei jedem Termin. Auch andere Zahlungsmodalitäten, wie Bank-Überweisung, PayPal sind möglich. Sprechen Sie mich bitte an. Bei Onlineterminen gilt immer Vorauszahlung.

Dauer

Je nach Thema liegen die meisten meiner Klienten bei 5-20 Sitzungen. Ich empfehle grundsätzlich mindestens 8 Sitzungen einzuplanen.

Nachsorge

Auch nach der Therapie stehe ich Ihnen für Fragen zur Verfügung und wir können jederzeit Folge- oder Nachsorgetermine vereinbaren.

Kostenübernahme durch Krankenkasse

Private Krankenkassen können je nach Krankenkasse Teile der Kosten übernehmen.
Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse hierzu nach, ob sie die Kosten für eine Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz übernimmt. Sexualtherapie, Paartherapie und Traumatherapie oder Beratung werden in meiner Privatpraxis von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Außer Sie sind privat versichert und haben eine Heilpraktiker-Zusatzversicherung.

Fakten

Vorbereitung

Sie müssen für unsere Sitzungen nichts vorbereiten, außer wir vereinbaren es gesondert. Kommen Sie zum Gespräch, wie Sie sind.

Kosten

Die Kosten für meine Sitzungen sind:
Einzelperson: 1 Stunde – 100 EUR
1,5 Stunden – 150 EUR
Paar: 1,5 Stunden – 175 EUR

Bitte zahlen Sie bar bei jedem Termin. Auch andere Zahlungsmodalitäten, wie Bank-Überweisung, PayPal sind möglich. Sprechen Sie mich bitte an. Bei Onlineterminen gilt immer Vorauszahlung.

Dauer

Je nach Thema liegen die meisten meiner Klienten bei 3-8 Sitzungen. Ich empfehle grundsätzlich mindestens 3 Sitzungen einzuplanen.

Nachsorge

Auch nach der Therapie stehe ich Ihnen für Fragen zur Verfügung und wir können jederzeit Folge- oder Nachsorgetermine vereinbaren.

Kostenübernahme durch Krankenkasse

Private Krankenkassen können je nach Krankenkasse Teile der Kosten übernehmen. Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse hierzu nach, ob sie die Kosten für eine Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz übernimmt. Sexualtherapie, Paartherapie und Traumatherapie oder Beratung werden in meiner Privatpraxis von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Außer Sie sind privat versichert und haben eine Heilpraktiker-Zusatzversicherung.

Ablauf

01

Buchen Sie hier ein Erstgespräch. Das Erstgespräch kann online oder in meiner Praxis stattfinden.

02

Beim Erstgespräch schildern Sie mir Ihr Anliegen und Sie können prüfen, ob die Chemie zwischen uns stimmt. Sie erfahren schon hier vieles Wissenswerte und fangen an zu verstehen, wie Ihr System funktioniert.

03

Nach dem Erstgespräch entscheiden Sie sich, ob Sie eine Therapie bei mir beginnen möchten. Sie können jederzeit aus jeglichen Gründen die Therapie beenden. Sie haben keinerlei Verpflichtung, eine bestimmte Stundenzahl zu buchen.

Was in einer Sexualtherapie nach Sexocorporel-Konzept passiert

Sexualtherapie nach Sexocorporel Modell ist eine Gesprächstherapie, in welcher einige Wahrnehmungsübungen eine große Rolle spielen. Die Klienten werden nicht angefasst.

Eine sehr detaillierte Evaluation findet statt, bei der Sie viele Fragen klären können. Die Ihnen auch ermöglicht, Ihre Situation klarer und wertfreier zu verstehen.

Erforschen, wie Ihr Körper die Störung “gelernt“ hat.

Mehrere AHA-Erlebnisse über die Zusammenhänge Körper /Verstand /Emotion warten auf Sie.

Paar in Therapiesituation und Eheberatung
Glückliche Ehe von Paar im Bett

Wie eine Sexualtherapie wirkt

Schon nach ein paar Sitzungen spüren Sie bereits einige positive Ergebnisse.

Sie werden lernen darüber zu sprechen, Dinge beim Namen zu nennen, durch die Scham und Angst zu gehen und sich helfen zu lassen.

Sie erfahren eine Stärkung der fast schon verlorenen Weiblichkeit oder Männlichkeit. Und zusätzlich lernen auf die Dinge zu achten, die für Sie früher unbewusst waren: Ihre Körperhaltung, Anspannungen, die Art, wie Sie gelernt haben zu masturbieren, Ihre Emotionen usw.

Sie bekommen eine andere Sicht auf viele Themen und werden sich selbst mit anderen Augen sehen, da Sie einiges verstehen/wahrnehmen/akzeptieren lernen werden.

Sie bekommen einige Tools, die Ihnen helfen mehr im Moment zu sein, in welchem auch das Leben stattfindet.

"Heisser Sex führt nicht zu einer stabilen Liebesbeziehung; eher führt eine stabile Bindung zu heissem Sex – und auch zu dauerhaften Liebe."

Aus dem Buch von Sue Johnson „Liebe macht Sinn.“

Buch von Sue Johnson „Liebe macht Sinn.“

Hier können Sie das kaufen oder bei mir ausleihen (wenn es nicht schon vergeben ist. ;))
dierkt zu Amazon

Anonyme Fallberichte
meiner Klienten

Häufig gestellte Fragen

Eine Sexualtherapie ist eine Kurzzeittherapie. Je nach Klient und zu behandelndes Thema benötigt eine Sexualtherapie zwischen 3 und 25 Therapie-Sitzungen. Jeder lernt unterschiedlich schnell. 

Nein, ich fasse meine Klienten nicht an. Es ist eine reine Gesprächstherapie mit Wahrnehmungselementen im Körper.
 

Schon nach ein paar Sitzungen spüren Sie bereits einige positive Ergebnisse.
Z. B. weniger Schmerzen beim Sex, erektile Funktion normalisiert sich, zu schnelles Kommen wird weniger Angst und Scham auslösen usw.

Sie werden lernen darüber zu sprechen, Dinge beim Namen zu nennen, durch die Scham und Angst zu gehen und sich helfen zu lassen.

Sie erfahren eine Stärkung der fast schon verlorenen Weiblichkeit oder Männlichkeit. Und lernen auf die Dinge zu achten, die für Sie früher unbewusst waren: Ihre Körperhaltung, Anspannungen, die Art, wie Sie gelernt haben zu masturbieren, Ihre Emotionen usw.

Sie bekommen eine andere Sicht auf viele Themen und werden sich selbst mit anderen Augen sehen, da Sie einiges akzeptieren werden. Was im Gegenzug zu mehr Entspannung in Ihrem System führt.

Sie bekommen einige Tools, die Ihnen helfen, mehr im Moment zu sein.

Eine Sexualtherapie ist dann sinnvoll, wenn Sie wenn Sie Schwierigkeiten oder Störungen haben, die sich in Ihrem Sexualverhalten oder Ihrem sexuellen Erleben äußern. Das können unter anderem sein: Errektionsstörungen, Anorgasmie, frühzeitige Ejakulation, Traumata und vieles mehr sein.

Zuerst evaluiere ich detailliert Ihre Situation und kläre Ihre Fragen. Danach erforschen wir, wie Ihr Körper die von Ihnen formulierte Problemstellung „gelernt“ hat. Wir untersuchen also die Ursachen. Wenn wir diese kennen, gibt es zahlreiche Ansätze, wie man die Symptomatik verbessern kann.

Pro Sitzung veranschlage ich 110 € (1 Stunde) oder 165 € (1,5 Stunden). Für Paare 190 € (1,5 Stunden)

Private Krankenversicherung übernehmen oft Teile oder gesamte Kosten für eine Therapie nach der Heilpraktikergesetzt. Fragen Sie hierzu bitte vorab nach. Gesetzliche Krankenkassen übernehmen diese Leistungen nicht.

Blogartikel zum Thema Sexualtherapie

Anejakulation

Anejakulation (nicht „kommen“ können) ist eine sexuelle Funktionsstörung, bei der es zu einem Ausbleiben der unwillkürlichen Kontraktionen der männlichen Geschlechtsorgane und damit zu einem Ausbleiben

Weiterlesen »

Jetzt Termin vereinbaren

Buchen Sie jetzt Ihr Erstgespräch bei Olga Hildebrandt in Stuttgart